Konsequent voraus denken

Nachhaltig planen, Energiebedarfe senken, Ressourcen schonen

Der Bau von Gebäuden und Straßen versiegelt Flächen und verbraucht einiges an Energie und Material. Mit fast 40 Prozent gibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den Anteil des Gebäudesektors am Energieverbrauch in Deutschland an. Ähnlich hoch liegt der Ressourcenkonsum im Bauwesen, und auch zum Abfallaufkommen in Deutschland tragen Gebäude mit etwa 50 Prozent bei. Daher hat Nachhaltigkeit im Bereich des Bausektors einen hohen Stellenwert.

Nachhaltig bauen heißt intelligent bauen: Im Mittelpunkt steht ein umfassendes Qualitätskonzept, das der Bau- und Immobilienwirtschaft ebenso dient wie der Gesellschaft.

Nachhaltige Immobilien sind umweltfreundlich, ressourcensparend, für ihre Nutzer behaglich und gesund und fügen sich optimal in ihr soziokulturelles Umfeld ein. In gleicher Weise stehen sie für wirtschaftliche Effizienz und langfristigen Werterhalt. Nachhaltige Immobilien überzeugen durch niedrige Betriebs- und Unterhaltskosten. Die überschaubaren Mehrkosten bei Planung und Bau amortisieren sich meist innerhalb weniger Jahre. Nachhaltigkeit beginnt bei iproplan® deshalb bereits in der frühen Phase der Planung. Wir durchdenken Gebäude über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg – lange bevor sie überhaupt realisiert werden. Kosten, Umweltverträglichkeit, ressourcenschonende und nutzergerechte, ästhetische Gestaltung müssen optimal in Einklang gebracht werden. Dafür entwickeln wir als Gesamtplaner maßgeschneiderte Konzepte.

iproplan®-Leistungen im Bereich Energieeffizienz / Nachhaltigkeit:

Nachhaltigkeitszertifizierungen

  • BNB (Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude)
  • DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen vergibt „Deutsche Gütesiegel Nachhaltiges Bauen“)
    • Zertifizierungen und Leistungen zur Zertifizierung nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen und dem DGNB Zertifizierungssystem
    • Zertifizierung von Stadtquartieren
  • LEED
    • Zertifizierungen und Einzelleistungen zur Zertifizierung, wie z.B. Tageslichtsimulation (Daylight Modling), Energy Performace Rating (Whole-Building Energy Simulation nach ASHRAE 90.1), Life Cycle Assessment, Thermal Comfort, Acoustic Performance und viele andere

Technische Konzepte und Nachweise:

  • Ökobilanzierung (LCA, Life Cycle Assessment)
  • Lebenszykluskostenberechnung / Gebäudebezogene Kosten im Lebenszyklus (Life Cycle Cost LCC)
  • Thermische Gebäudesimulationen im Sommer und im Winter
  • Tagelichtsimulationen
  • Bewirtschaftungskonzeptionen
  • konzeptionelle Bewertung des Gebäuderückbaus, der Bauteiltrennung und Baustoffverwertung
  • Bewertung der eingebauten Baustoffe nach den Anforderungen des Steckbriefes „Risiken für die lokale Umwelt“
  • Konzepterstellung zur Reduzierung des Trinkwasserbedarfs und Abwasseraufkommens

Kontaktieren Sie uns

 

Dr. Saad Baradiy

E-Mail
baradiy.saad@iproplan.de
Telefon
+49 371 52 65 506