Duales Studium Elektrotechnik, Vertiefung: Elektrische Energietechnik

03. November 2020

Gute Ideen haben bei iproplan® Tradition. – Und Zukunft! Als Architekten und Ingenieure entwickeln wir seit mehr als 70 Jahren maßgeschneiderte Planungslösungen für vielfältigste Bau- und Umweltprojekte im In- und Ausland. In Kooperation mit der Berufsakademie Bautzen bilden wir in unserem Stammhaus in Chemnitz regelmäßig angehende Elektroingenieure zur langfristigen Verstärkung unseres Teams aus. Haben Sie Lust auf eine vielseitige Karriere? Dann starten Sie mit uns Ihr

Duales Studium Elektrotechnik, Vertiefung: Elektrische Energietechnik
(Beginn: 01.10.2021, Dauer: 3 Jahre, Abschluss: Bachelor of Engineering)

Tätigkeitsfelder und Aufgabengebiete der Studenten (m/w/d)

Die Studenten haben in den Praxisphasen bei iproplan® die Möglichkeit, die vielfältigen Aufgabengebiete eines Ingenieurs für Elektrotechnik im Planungsbüro vollumfänglich kennenzulernen. Der Einsatz erfolgt in allen Bereichen der Planung und Bauüberwachung für elektrotechnische Anlagen, insbesondere in den Bereichen Starkstromanlagen, Schwachstromanlagen, Sicherheits- und Gefahrenmeldeanlagen (z.B. Brandmeldeanlagen) sowie der Gebäudeleittechnik und umfasst u.a. folgende Inhalte:

  • den Planungsprozess von technischen Anlagen vom ersten Vorentwurf bis zur fertigen Anlage
  • das Kennenlernen der Qualitätsstandards des Hauses iproplan als DIN ISO zertifiziertes Unternehmen
  • die Koordination der Zusammenarbeit der verschiedenen Beteiligten im Planungs- und Bauprozess
  • den Planungsablauf, die Abhängigkeiten der einzelnen Planungs- und Bauphasen und das Erlernen der Steuerung dieser Abläufe
  • das Erlernen der Präsentation der eigenen Ergebnisse
  • das Kennenlernen von Projekten verschiedener Auftraggeber (öffentliche Hand, Industrie, Kliniken u.v.m.)

Im Rahmen der Arbeit wird der Umgang mit den notwendigen Softwaretools für Netzberechnung, Lichtberechnung, zeichnerische Darstellung (Auto CAD, Revit (BIM)/Stabiplan) sowie die Erarbeitung von Blitzschutz- und Erdungskonzepten vermittelt.

Ihr Profil

  • mindestens Fachhochschulreife oder gleichwertige Zugangsvoraussetzung
  • idealerweise gute Noten in Mathematik und Physik
  • Interesse für elektrotechnische Anlagen, deren Wirkung und Aufbau
  • grundlegendes technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • sichere EDV-Kenntnisse (mind. MS Office)
  • gute Umgangsformen, Freundlichkeit, Teamfähigkeit
  • verhandlungssicheres Deutsch
  • Vorkenntnisse aus Praktika in der Elektrobranche oder eine vorangegangene technische Ausbildung sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • ein attraktiv vergütetes 3-jähriges, duales Studium bis zum Bachelor in einem leistungsstarken Ingenieurbüro, wo keine Frage unbeantwortet bleibt
  • beste Übernahmeperspektiven nach Studienabschluss
  • ein hochmodernes Arbeitsumfeld und eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • spannende Praxisphasen mit abwechslungsreichen Projekten
  • fachübergreifenden Austausch und ein kollegiales, unterstützendes Arbeitsklima
  • die individuelle Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung
  • zahlreiche weitere Benefits (Pausenversorgung, Gesundheitsmanagement, …)

Sie suchen einen starken Partner, der Ihre Leistungen schätzt und Ihre Karriereziele fördert? – Dann ist Ihr Start bei uns die richtige Entscheidung.

Bewerben Sie sich jetzt. Wir sind gespannt auf Sie!

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Andrea Schilling

Tel. 0371 / 5265-562

E-Mail: bewerbung[at]iproplan.de

Senden Sie uns jetzt Ihre Bewerbungsunterlagen

Persönliche Daten
Angaben zur verfügbaren Stelle
Anlagen
Andrea Schilling

Andrea Schilling

E-Mail
bewerbung@iproplan.de
Telefon
+49 371 52 65 562